Nils Torpus

Nils Torpus 1969 in Liestal (Schweiz) geboren. Von 1989-94 besuchte er die Hochschule für Musik und Theater Bern, 1994-96 war er an der Schaubühne im Lindenfels Leipzig/D engagiert, 1996- 2007 frei schaffender Schauspieler und Regisseur. 2007- 2012 künstlerischer Leiter des Theater Marie Aarau. Seit 2012 ist er wieder frei schaffender Schauspieler und Regisseur, Gastdozent und Mentor an der Hochschule der Künste Bern. Als Schauspieler neben vielen Arbeiten in der freien Szene Schweiz hatte er auch Engagements am Stadttheater Bern, Schauspielhaus und Opernhaus Zürich. Seit 2000 ist er Mitglied der Zürcher Theatergruppe kraut_produktion.
Am Theater Kanton Zürich spielte er ab 2015 den Mitch in Tenessee Williams' «Endstation Sehnsucht» (Regie: Barbara-David Brüesch).